• 1
  • 2

Permanente Optimierung macht Investitionen nachhaltig und Ihre Organisation wird mündig

Ausgangslage

Keine Planung und Investition erreicht aus dem Stand eine 100 % Anpassung an die Variablen und Schwankungen. Laufende Anpassung und Fine-Tuning auf veränderte Bedingungen ist in jedem Produktionsbetrieb erforderlich. In der Periode zwischen größeren Investitionsprojekten führen sonst eine Dejustierung der einmal optimalen Prozessparameter, eine zunehmende Variantenvielfalt und Ermüdungserscheinungen in der Organisation zu einer schleichenden Verschlechterung der Produktivität und Kostenstruktur.

Ihr Anspruch

Auch in der Konsolidierungsphase zwischen den großen Investitionsprojekten fordern Sie ‚Operational Excellence'. Sie erwarten eigenständige Optimierungsprozesse in ihrer Organisation, die konsequente Nutzung der geschaffenen Infrastruktur und die permanente Weiterentwicklung Ihrer Abläufe. Aufdecken von Potentialen und eine schnelle Umsetzung von Maßnahmen mit Bordmitteln sollen teure Investitionen überflüssig machen, solange die vorhandene Struktur die Anforderungen noch grundsätzlich erfüllt.

Unser Angebot

In den Phasen vor und nach größeren Entwicklungsschritten gestalten wir mit Ihnen eine sich kontinuierlich verbessernde (KVP) Organisation durch:

  • Anpassung der Kennzahlensysteme und Führungsinstrumente
  • Implementierung der richtigen Anreiz- und Entlohnungssysteme
  • Prüfung der Nachhaltigkeit getätigter Investitionen:

- FMEA-Analysen und statistische Verfahren nach 6-Sigma Methode
- ABC-, Trend-, Fluktuationsanalysen
- Simulationen

  • Laufende Auditierung und Anpassung Ihrer Ablauf- und Aufbauorganisation:

- MTM-Studien und ergonomische Gestaltung der Arbeitsplätze
- Anforderung, Qualifizierung und Führung
- Zuverlässigkeit im Qualitätsmanagement

  • Beratung bzgl. Steuerungs- und Energieoptimierung