Simulation

Immer einen Schritt voraus

Sie sind auf ein zuverlässiges und kostenoptimales Netzwerk angewiesen. Eine fundierte Überprüfung der Leistungsfähigkeit und verschiedene Entwicklungsvarianten ermöglicht Ihnen, die richtigen Entscheidungen zu treffen und teure Fehlinvestitionen zu vermeiden. Kosten- und Ausfallrisiko erfordern einen störungsfreien Betrieb neuer oder veränderter Strukturen vom ersten Tag an. Neue Prozesse und Anlagen können im Voraus optimal eingestellt werden und Arbeitsschritte Ihrer Mitarbeiter risikofrei getestet werden.

In einem Simulationsprojekt werden komplexe inner- und überbetriebliche Abläufe in einem virtuellen Computermodell dargestellt. Im Modell können in wissenschaftlich fundierten Ursache-Wirkungs-Experimente alle Planungs- und Steuerungsvariablen zielgerichtet verändert werden, bis das Optimum für die Betriebsleistung gefunden ist. Die Leistungsfähigkeit wird mit realen Auftrags- und Materialdaten ermittelt. Mit ihnen wird im Modell ein virtueller, aber realitätsnaher Produktionsbetrieb in vielfacher Geschwindigkeit simuliert.

Damit können wir ganze Betriebstage oder -wochen in wenigen Minuten nachfahren, Einflussgrößen systematisch verändern und die Ergebnisse abgleichen. So überprüfen und optimieren wir in kürzester Zeit und ohne Beeinträchtigung Ihrer operativen Geschäftstätigkeit kritische Teilprozesse oder komplette komplexe Anlagen. Das schafft die Basis für fundierte Lösungen und minimiert das Risiko von Entscheidungen signifikant.

In Zusammenarbeit mit unserem Partner SimPlan AG (www.simplan.de) nutzen wir die Simulation zum Vergleich und der Prüfung von Optionen und Entscheidungen, zur Detailplanung von Produktions- und Distributionslösungen und zur Leistungs- und Störungsdiagnose und Optimierung und Einstellung.

Strategisch auf Konzern-Ebene:

  • Analyse von Marktzugang
  • Auftrags- und Bestands-Allokation
  • Standortwahl
  • Werksverbünde
  • Lieferketten
  • SCM-Netzwerke

Konzeptionell auf Werks-Ebene:

Zusammenwirken von Prozessen und Ressourcen in Beschaffung, Produktion und Distribution

Operativ in der Prozess-Ebene:

Überprüfung von Fertigungs- und Logistikstrukturen

Bei der Analyse Ihrer Prozesse und der Bewertung geplanter Veränderungen prüfen wir, wo der Einsatz von Simulation sinnvoll und erforderlich ist. Aus der strategischen Planung und den definierten Leistungskriterien leiten wir die Anforderungen an das Simulationsmodell und die genaue Fragestellung für strukturierte Simulationsexperimente ab.

Wir übernehmen das Projektmanagement und stellen interpretierbare und verwertbare Ergebnisse der Simulation sicher. Wir koordinieren und unterstützen bei der Aufbereitung Ihrer Eingangs-Daten. Gemeinsam mit unserem Partner SimPlan bieten wir die Produkte für Modellierung, Durchführung der Experimente und die Analyse der Ergebnisse aus einer Hand.

Gemeinsam mit Ihnen stellen wir die Ergebnisse Ihren Zielen gegenüber und entwickeln Lösungsansätze für die reale Umsetzung. Wir planen die technische Durchführung und führen sie zur erfolgreichen Realisierung.

Auf Wunsch installieren wir eine ausführbare Simulationsumgebung in Ihrem Haus und qualifizieren Ihre Mitarbeiter, selbst Experimente durchzuführen und Ihnen so die eigenständige weitere Optimierung mit Simulation zu ermöglichen. Wir prüfen die Einsatzmöglichkeit von Echtzeit-Simulation als festen Bestandteil Ihrer Produktions- und Ressourcenplanung (virtueller Leitstand). Damit können Sie optimal disponieren, die Arbeitsvorbereitung optimieren sowie Engpass- und Störsituationen frühzeitig erkennen und aktiv vermeiden.